Veranstaltungen

2019

Datum
Veranstaltung
Ort/Info
16. Nov 2019 (Samstag)

11:00 - 17:00 Uhr

Komm vorbei!

1. Leipziger Engagementmesse

Komm vorbei! - Informationen für Besucherinnen und Besucher

Auf einem Markt der Möglichkeiten können sich Engagement-Interessierte über die Vielfalt der Leipziger Engagementlandschaft und die Arbeit der ausstellenden Vereine und Initiativen informieren und mit diesen in Kontakt kommen. Mitmachaktionen und thematische Vorträge, zum Beispiel zu Fortbildungsmöglichkeiten, Versicherungsfragen, rechtlichen Rahmenbedingungen, sorgen für ein abwechslungsreiches und buntes Rahmenprogramm. Der diesjährige Themenschwerpunkt dabei: "Digitales Engagement".

Das ausführliche Programm wird an dieser Stelle noch bekannt gegeben.

Link zur Veranstaltung

Leipziger Engagementmesse

21. Sep 2019 (Samstag)

Grüngang 3: Grün-Reste in der Ostvorstadt (barrierefrei)

Der letzte der drei GrünGänge durch Leipzig im Rahmen des Masterplan Grün. Barrierefrei.

Rüdiger Dittmar: "Diese GrünGänge sollen als Spaziergänge das gemeinsame Erleben und Betrachten im 'Grünen' ermöglichen und werden von dem Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar geführt und moderiert."

Der Spaziergang beginnt 13:30 Uhr und besteht aus je zwei Teilen unterbrochen von einer Pause. Es besteht die Möglichkeit jeweils nur einen Teil mit zu spazieren oder bei beiden Teilen dabei zu bleiben. Startpunkt 1: Moritzbastei um 13:30 Uhr, Startpunkt 2: Garten Mendelssohnhaus, Goldschmidtstr. 12 um 15:30 Uhr.

Nähere Infos gibt es im Internet auf www.leipzig.de/masterplan-gruen.

Herausgeber: Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer

01. Sep 2019 (Sonntag)

Museumsfest

Unser diesjähriges Museumsfest steht ganz im Zeichen des sächsischen Forschungsreisenden Eduard Friedrich Poeppig. Der Zoologe, Botaniker und Geograph ist vor allem für seine detaillierten Reisebeschreibungen und Forschungstätigkeiten während seiner langjährigen Expeditionen insbesondere durch Südamerika bekannt. Im Rahmen des Museumsfestes blicken wir zurück ins 19. Jahrhundert und tauchen ein in eine Welt voller Abenteuer und Entbehrungen, voller Neuentdeckungen und Unvorhergesehenem.

Bei freiem Eintritt erwartet die Besucherinnen und Besucher ein buntes Programm:

Kinderführung: Auf Forschungsreise

Wann? 11:00, 13:00, 14:00 und 15:00 Uhr
Wo? Kubus im Außengelände (bei Regen im Foyer)
Für wen? Ab fünf Jahren, maximal 20 Personen

Gemeinsam treten wir in die Fußstapfen von E.F. Poeppig und werden selbst zu Forschern, die jede Menge knifflige Aufgaben und Rätsel lösen müssen. Dabei entdecken wir die Tier- und Pflanzenwelt anderer Kontinente und erfahren, welche Persönlichkeiten deren Geheimnisse zuerst erforscht haben.

 

22. Jun 2019 (Samstag)

Grüngang 2: Grün-Ränder im Leipziger Norden

Der zweite der drei GrünGänge durch Leipzig im Rahmen des Masterplan Grün.

Rüdiger Dittmar: "Diese GrünGänge sollen als Spaziergänge das gemeinsame Erleben und Betrachten im 'Grünen' ermöglichen und werden von dem Spaziergangsforscher Bertram Weisshaar geführt und moderiert." 

Die GrünGänge beginnen jeweils 13:30 Uhr und bestehen aus je zwei Teilen unterbrochen von einer Pause. Es besteht die Möglichkeit jeweils nur einen Teil mit zu spazieren oder bei beiden Teilen dabei zu bleiben. 

Startpunkt 1: Endstelle Landsberger Str. (Linie 4) um 13:30 Uhr, Startpunkt 2: Vereinsheim Neu Gohlis, Braunschweiger Str. 35 um 15:30 Uhr

Ein weiterer Spaziergang findet am  21. September in der Ostvorstadt statt. Die GrünGänge beginnen jeweils 13:30 Uhr und bestehen aus je zwei Teilen unterbrochen von einer Pause. Es besteht die Möglichkeit jeweils nur einen Teil mit zu spazieren oder bei beiden Teilen dabei zu bleiben. Nähere Infos gibt es im Internet auf www.leipzig.de/masterplan-gruen.

Herausgeber: Stadt Leipzig, Amt für Stadtgrün und Gewässer

16. Jun 2019 (Sonntag)

12:00 - 19:00 Uhr

Leipziger Ökofete

Am 16. Juni ist es wieder soweit: Wir feiern die Leipziger Ökofete! Als größte Umweltverbrauchermesse Mitteldeutschlands bildet sie den Höhepunkt der Leipziger Umwelttage. Komm vorbei!

Als Verbrauchermesse für die ganze Familie laden Stände und ein Kulturprogramm jedes Jahr auf der Ökofete zum Mitmachen, Zuhören und Feiern ein. Besucherinnen und Besucher können nicht nur Bio-Produkte erstehen. Hier lernen Groß und Klein auch einiges über aktuelle Umweltthemen und -probleme, über pfiffige Lösungen und etwas über diejenigen, die sich in Leipzig für die Umwelt stark machen. Das sind Vereine, Initiativen und Ämter, aber auch Einzelpersonen und nicht wenige Unternehmen. Zum Schlemmen gibt es natürlich Speisen und Getränke aus Bio-Produktion. Der Eintritt zur Ökofete ist frei.

Impressionen aus den Vorjahren von der Leipziger Ökofete gibt es hier.

Wann? 16. Juni 2019, 12-19 Uhr

Wo? Anton-Bruckner-Allee im Clara-Zetkin-Park, Eintritt frei

Was? Umweltmarkt • Mobilitätsmeile • Beratung und Infos rund um Umweltthemen • Walkacts • Bio-Leckereien • Veganes • Erfrischendes • Spielen • Kreativ- und Erlebnisangebote • Fairtrade- und Bio-Mode

Autor: Ökolöwe Leipzig

05. Jun 2019 (Mittwoch)

19:00 - 20:00 Uhr

VORTRAG: Insektenfreundlich gärtnern

Wir können nicht auf sie verzichten! Insekten sichern unsere Nahrungsgrundlage und sorgen für Biodiversität im globalen Ökosystem. Die Naturpädagogin und Connewitzer Stadtgärtnerin Katrin Erben zeigt, wie man auch in kleinen Gärten Nahrungsräume und Brutplätze für Insekten schaffen kann.

 ! Anmeldung erforderlich (siehe Kontakt) !

Veranstalter: Umweltbibliothek Leipzig des Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V.
Kontakt: 0341-3065185, E-Mail, Umweltbibliothek Leipzig der Ökolöwen

 

Die Veranstaltung ist Teil der Leipziger Umwelttage der Öklöwen.

Leipziger Umwelttage

Die Leipziger Umwelttage bieten ein buntes Programm mit über 100 Umweltveranstaltungen in und um Leipzig. Der Anlass? Ein weltweiter. Am 5. Juni ist Weltumwelttag. Mit abwechslungsreichen Veranstaltungen rund um die Themen Umwelt, Nachhaltigkeit und Naturschutz laden wir Ökolöwen Groß und Klein vom 5. bis 16. Juni zum Erkunden, Erleben und Entdecken ein - mit Filmen, Exkursionen, Diskussionen, Führungen, Vorträgen und vielem mehr. Als Höhepunkt der grünen Veranstaltungsreihe feiern wir am 16. Juni gemeinsam die Ökofete.

Stöbere im umfangreichen Programm nach den Veranstaltungen Deiner Wahl - sortiert nach Veranstaltungsorten und Veranstaltungstagen. Alle Details zu den Veranstaltungen sowie die jeweiligen Kontaktdaten findest Du in der Tagesübersicht. Zum Programm

Autor: Ökolöwe Leipzig

26. Mai 2019 (Sonntag)

10:30 Uhr

Was summt denn da? - Von Bienen und anderen kleinen Helden

Führung für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren

Bienen bestäuben Blüten und erzeugen Honig. Regenwürmer lockern den Erdboden und machen ihm fruchtbar. Und Marienkäfer fressen Blattläuse und bewahren so die Pflanzen vor erheblichem Schaden. Doch welche anderen Helden finden sich noch in unseren heimischen Gärten? In dieser Führung nehmen wir alle kleinen und großen Gäste mit in die Begleitausstellung des Asisi Panoramas CAROLAS GARTEN und entdecken gemeinsam die Schönheit und Artenvielfalt unserer Natur.

16. Mai 2019 (Donnerstag)

16. Mai 2019 - 23. Mai 2019 Uhr

Feldwespe
Feldwespe

63. Leipziger Naturschutzwoche

Insektenvielfalt vor unserer Haustür

Im Rahmen der 63. Naturschutzwoche finden diverse Veranstaltungen rund um das Thema Insekten statt. Alle Termine und Informationen gibt es hier zum Download im Programm-Flyer der Stadt Leipzig:

https://www.leipzig.de/fileadmin/mediendatenbank/leipzig-de/Stadt/02.3_Dez3_Umwelt_Ordnung_Sport/36_Amt_fuer_Umweltschutz/Umwelt_und_Naturschutz/Umweltinformationszentrum_UiZ/Naturschutzwoche/Programm_Leipziger_Naturschutzwoche_2019.pdf

11. Mai 2019 (Samstag)

18:00 - 00:00 Uhr

Scharlachroter Feuerkäfer

Museumsnacht im Naturkundemuseum Leipzig: Das riesengroße Krabbeln

Vorhang auf und Bühne frei für verblüffende Krabbler und fiese Kribbler!

In der Welt der Insekten zählt der Einzelne meist nichts, doch manche schaffen es ins Museum und stehen plötzlich im Rampenlicht. Im Rahmen der Museumsnacht 2019 beantworten wir viele spannende Fragen und geben unseren Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, den kleinen Krabblern und Kribblern ganz nahe zu kommen!

Und zu entdecken gibt es einiges! Da wären zum Beispiel unsere Expertenstationen zur wundersamen Welt der Rüsselkäfer oder zur hohen Kunst der Insektenpräparation. Unerschrockene und Gourmets dürfen an diesem Abend die seit 2018 in Deutschland zugelassenen essbaren Insekten testen. Wer die Tierchen eher lebend mag, darf mit den museumseigenen Gespenstschrecken auf Tuchfühlung gehen und seine Erfahrungen danach über unsere Duftpost-Station verschicken.

Details zum Programm gibt‘s unter www.museumsnacht-halle-leipzig.de.

www.naturkundemuseum.leipzig.de/veranstaltung/event/museumsnacht-im-naturkundemuseum-leipzig-das-riesengrosse-krabbeln/

Scharlachroter Feuerkäfer (Foto: Jette Wüst)Scharlachroter Feuerkäfer (Foto: Jette Wüst)